· 

AUFSCHNEIDER

kafisatzlesen 586/1565


A U F S C H N E I D E R 


«Wer hats erfunden?»

«Ich.»

«Ich.»

______


Im Bild zwei der für mich rattenschärfsten Erfinder der Schweiz. Zum einen Andy Hostettler mit seinem Panoramaknife. Er und seine Familie respektive ihre unternehmerische Geschichte schneiden bei mir mit Sympathiebonus ab. Warum? Nix marketingfirlefanziges Storytelling. Echte ErfindungIhr Narrativ ist narrensicher persönlich und authentisch und stimmig.


Zum andern Dieter Yello Meier, der sich immer wieder neu erfindet. Er hat mich heute zwar als super gut angezogenes Fotomodell mit Potential zum kommenden Shootingstar taxiert, ich erwähne ihn trotzdem auf Platz Zwei. Warum? Weil ihn ja schon alle Welt für seine Stimme, seine Filme, seine Uhren, seine Schokolade, seine Weine und eben auch sein argentinisches Beef wertschätzt. Sei's drum: Kaffee folgt! Aber das ist eine eigennützige Erfindung ;-)))


Tatsache aber ist: Gemeinsam präsentierten die zwei heute die neuste Panoramaknife-Version "Los Andes". Tolle Sache. Bis auf die Bestätigung meines wachsendes Vorurteils gegenüber Globus (Mehr und mehr Design statt echtes Feinsein). So war das weltbeste Black Angus Beef (Kassensturz) so ziemlich suboptimal zubereitet, um es mal nett auszudrücken. Schade. 


Für das optimale Preileistungsverhältnis der Panoramaknifes lege ich jedoch die Hand ins Feuer. Die sind echt scharf, und das für die Ewigkeit. Ich besitze eines der ersten Generation. Es ist nach Jahren intensivstem Gebrauch (auch als Kunststoffsäge und Teppichmesser, sorry Andy) noch immer rattenscharf. 


 #Panoramaknife  #andyhostettler #LosAndes #dietermeier  #ojodeagua