· 

LEUCHTTURM

(407/1565)


«Kann eine Frau wie du überhaupt zu einem Mann hochschauen?»

«Im Stehen schwierig.»

«Soll das ein Witz sein?»

«Wieso, bist du ihm gewachsen?»

Gröhl.


Susanne ist seit 15 Jahren bei der Stadt Bern als nicht verbeamtete Irgendwiedochbeamtin engagiert. Bereich berufliche Integration. Chefposition. Weil bei mir der Zug in dieser Hinsicht abgefahren ist, unterhalten wir uns im Berner Bahnhof, wo wir uns treffen, über Nebenschauplätze wie Gott und das Leben. Die Liebe an und für sich. Die Signifikanz von Karrierelinien in der rechten Hand (Ihre stark, meine schwächelt). Und über Selbstzweifel, Selbstgewissheit und Wahrhaftigkeit. Oder die innere Grösse von Männern. Susanne ist öppe Einsachzig. Ich öppe Einsdreiundachzig. Ich glaub, ich muss noch ein bisschen über mich selbst hinauswachsen, bevor ich ihr das Wasser reichen kann ;-).


Dialog reine Dillkür. Foto und Lachen echt. Grössenangaben stimmen. Den sonst grössenwahnsinnigen Bezug zur Presse lasse ich mal aussen vor.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0