· 

STINKIG

(388/1565)


«Schöne neue Welt.»

«Reinste Dillusion.»

«Warum?»

«Getreues Abbild des menschlichen Vorstellungs- und Unvermögens.»

«Und wenn die selbstlernenden Systeme dereinst das Paradies erschaffen?»

«Werden uns ausschliessen!»

«Warum?»

«Die mögen unsere Fürze nicht.»

«Mpffff ... »


Spontansprechpartner: Mathias Willynonymbleib, Softwareentwickler der ersten Stunde, hasst Facebook bis aufs Blut und das nicht erst, seit Kreti und Bleti meint, ihrer Intimsphäre hätte das Stündchen geschlagen. 


Dialog: Reinste Dillkür, linkisch Bezug nehmend auf Sybille Bergs Kolumne in der Zeit, siehe Kommentar.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0