· 

WERWEISSEN ...

(381/1565)


«Sind Sie eine angehende Kräuterhexe?»

(Lacht lauthals)

«Hhmm ...»

(Bizzli betretenes Schweigen)

«Darf ich ein Foto von oben machen?»

«Ah, klar.»

«Ihre Hand hätte ich auch noch gern.»

«Okay.»

«Handlungsmaximen von zwei Hexen offen dem Tisch.»

«Ha!»

«Die eine die gute, die andere die bö... ?»

«Wer weiss! Bliebe die Frage: Welche ist welche?»

(Halt in Olten. Sie ab.)


(Zufallsbekanntschaft (oder auch nicht) im Restaurantwagon Zürich-Lausanne. Dialogdeutung wie üblich mit Vorsicht zu geniessen. Das folgende aber ist in etwa wahr:


Dr. Gisela Wyss betreibt in Zürich eine Praxis für Komplementärmedizin und bereitetet sich kräutertechnisch auf ihre Trekking-Reise nach Ladakh vor. Dort war sie schon mal. Ohne jede Handlungsmaxime, allein Herz und Bauch folgend. 


Fazit: Die inneren seien heute die wahren Reisen. Es sei ihr dabei so viel Ver-Rücktes widerfahren. Auf dem Rückflug zum Beispiel sei durch Zufall zur Leibärztin eines hochrangigen Lamas geworden.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0