ZEITFRAGEN

T H E W I N N E R . . .

"Schon toll, Laura Zimmerman war  d a s  Gesicht der NoBillag Gegner!"

"D a s Gesicht?! Die Gegnerschaft hatte viele Gesichter."

"Du siehst ja öfters doppelt. Reicht dir das nicht mehr?"

"Operation Libero war sicher einflussreich, aber nicht ausschlaggebend. Und das Sprengsatz-Inserat war auch kein Handstreich!"


"Dill, bleib bei deinen Leisten!"

"Du meinst beim Kafisatz? Va bene. Trotzdem: In Sachen Arena magst ja Recht haben, aber in den sozialen Medien?! Nö. Und überhaupt: Laura zur Miss 70% hochzustilisieren, ist Deutungsoptmismus."


"Und warum schwören sich dann Daum von der Zeit, Hermann von der Politgeografie, Gut und andere gewichtige Stimmen auf Laura ein?! Jetzt sogar die Fussvolchpostille 20 minuten!?"


"Gleiches Prinzip wie bei SVP, Next Topmodell oder Oscarverleihung."

"He?!"

"The winner takes it all, ist medial zielfühlender."


"Wo bleibt eigentlich Flavia Kleiner?!"

"Wer ist das?"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0